Interview zur Situation in Libyen

"Wir müssen unser Konzept von Grenzschutz überdenken"

Die Europäische Union will Flüchtlinge davon abhalten, von Libyen nach Europa zu gelangen. Die Grenzschutz-Forscherin Arezo Malakooti warnt im Interview mit dem MEDIENDIENST: Es gibt in Libyen keinen funktionierenden Staat. Ein Abkommen mit dem Land würde kaum das Schleuser-Geschäft schwächen – dafür aber viele Menschen in Gefahr bringen. Mehr ...


Ausreisen

Wie viele abgelehnte Asylbewerber verlassen Deutschland?

Die Bundesregierung will die Zahl der Abschiebungen weiter erhöhen. Das Kabinett hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, der strengere Regeln für die Rückführung von abgelehnten Asylbewerbern vorsieht. Doch die meisten von ihnen verlassen Deutschland freiwillig. Der MEDIENDIENST hat die wichtigsten Zahlen und Fakten recherchiert. Mehr ...


Projekte gestartet

Medienhäuser unterstützen Journalisten aus der Türkei

Seit dem gescheiterten Putschversuch im Juli 2016 stehen viele Journalisten in der Türkei unter Druck. Etliche haben das Land verlassen. Einige Medienhäuser in Deutschland haben daher Projekte gestartet, um türkische Kollegen zu unterstützen. Der MEDIENDIENST stellt einige von ihnen vor. Mehr ...


"Leitbild" für Einwanderung

Wie kann gesellschaftlicher Zusammenhalt gelingen?

Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat ein "Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft" vorgelegt. Darin fordern Experten, die gesellschaftliche Teilhabe von Migranten und ihren Nachkommen zu fördern – etwa durch erleichterte Einbürgerungen oder mehr Schutz vor Diskriminierung. Der MEDIENDIENST hat die wichtigsten Forderungen zusammengefasst. Mehr ...


Abschiebungen

Wie ist die Sicherheitslage in Afghanistan?

Deutschland und andere EU-Staaten wollen abgelehnte Asylbewerber aus Afghanistan verstärkt abschieben. Die Sicherheitslage im Land ist aber so prekär wie lange nicht mehr. Fast 3.500 Zivilisten sind 2016 bei Angriffen ums Leben gekommen. Internationale Organisationen warnen: Abschiebungen können Spannungen in Afghanistan weiter verschärfen. Mehr ...