Flüchtlingspolitik

"Zufluchtsstädte" – ein Modell für Deutschland?

Einige Kommunen in den USA dulden Flüchtlinge und Migranten, auch wenn sie eigentlich abgeschoben werden müssten. Diese liberale Politik der "Sanctuary Cities" ermuntert auch Bürgerinitiativen in Deutschland. Sie fordern mehr Mitspracherechte ihrer Städte bei der Aufnahme von Flüchtlingen. Unterstützt werden sie dabei von Forschern und prominenten Politikern. Mehr ...


"NSU-Tribunal" in Köln

"Wir wollen die Perspektive der Betroffenen stärken"

Öffentliche Debatten über den "Nationalsozialistischen Untergrund" (NSU) kreisen häufig um den Prozess in München oder die Arbeit der Untersuchungsausschüsse. Eine Veranstaltung in Köln will nun die Betroffenen in den Mittelpunkt rücken: Wie nehmen sie den NSU-Prozess wahr? Und welche Probleme sehen sie im Umgang mit Rassismus? Der MEDIENDIENST hat darüber mit dem Historiker Massimo Perinelli gesprochen. Mehr ...


Asylpolitik

"Der Schutz von persönlichen Daten ist ein Menschenrecht"

Mitarbeiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sollen künftig Handys von Flüchtlingen auslesen dürfen, um ihre Identität festzustellen. Ein entsprechendes Gesetz wird in dieser Woche im Bundestag beraten. Eric Töpfer, Experte für Datenschutz beim Deutschen Institut für Menschenrechte, sieht darin einen Verstoß gegen das Grundgesetz. Mehr ...


Medien-Tour

Vielfältiges jüdisches Leben in Berlin

Wo verorten sich russischsprachige Juden in Deutschland? Warum kommen Israelis nach Berlin? Welche Erfahrungen gibt es im Umgang mit Antisemitismus? Bei einer Medien-Tour des MEDIENDIENSTES in der Hauptstadt haben Journalisten mit Experten und Mitgliedern der jüdischen Communitys gesprochen. Mehr ...


Entwicklungszusammenarbeit

"Wirtschaftshilfe kann Flucht nicht verhindern"

Von Prof. Dr. Jochen Oltmer

Neue Schulen im Irak, mehr Arbeitsplätze für Afghanistan: Viele Staaten investieren in die Herkunftsländer von Flüchtlingen, um sogenannte Fluchtursachen zu "bekämpfen". Tragen die Maßnahmen wirklich dazu bei, dass weniger Menschen ihre Heimat verlassen? Im Gastkommentar für den MEDIENDIENST warnt der Migrationsforscher Jochen Oltmer vor falschen Erwartungen – und plädiert dafür, mehr für den Schutz von Geflüchteten zu tun. Mehr ...