Migration

Anders als oft wahrgenommen, ist Deutschland ein traditionelles Einwanderungsland. Im Deutschen Reich, in der Weimarer Republik und der Bundesrepublik Deutschland hat es immer Migranten gegeben. Allerdings gibt es erst seit den 2000er Jahren einen politischen Konsens, dass wir eine Migrations-Republik sind. Was wissen wir eigentlich über Menschen, die nach Deutschland einwandern oder es verlassen?

In folgenden Rubriken finden Sie Zahlen und Fakten:

Bevölkerung

Europäische Union

Menschenhandel

"Sans-Papiers": Irreguläre Migranten

Wer kommt, wer geht?

Zuwanderungsrecht