Über uns

Herzlich willkommen beim MEDIENDIENST INTEGRATION! Wir sind eine Informations-Plattform für Medienschaffende und seit Dezember 2012 online. Hier finden Journalisten mit wenigen Klicks die wesentlichen Informationen zu den Themenfeldern Migration, Integration und Asyl in Deutschland. Zu unserer Struktur:

  1. Auf der Startseite finden Sie begleitende Recherchen (Fakten-Checks) und Hintergrundberichte zur aktuellen Berichterstattung sowie Gastkommentare und Beiträge von Experten. Auch veröffentlichen wir mitunter Artikel zu Themen, die medial untergegangen sind.
  2. Links auf der Seite unter "Zahlen & Fakten" stehen zusammengefasste Studien und Statistiken, die mit den Originalquellen hinterlegt sind, damit Sie sich ein eigenes Bild machen können.
  3. Sie suchen Experten zu einem Thema? Der MEDIENDIENST arbeitet eng mit Wissenschaftlern zusammen und wir vermitteln Journalisten möglichst schnell und unbürokratisch Experten-Kontakte für die Berichterstattung.

Das Team besteht aus

  • Rana GöroğluRana Göroğlu hat Geschichte, Politik und Turkologie in Berlin, Göttingen und Groningen (Niederlande) studiert. Ab 2003 arbeitete sie als Journalistin, u.a. für ZDF, rbb radiomultikulti und Berliner Zeitung und betreute Fachpublikationen zu den Themen Arbeitsmarktintegration, Antisemitismus und Islam. 2008 hat sie den Verein "Neue deutsche Medienmacher" mitgegründet. Seit 2012 arbeitete sie als Redakteurin beim Mediendienst Integration. Seit 2016 ist sie geschäftsführende Leiterin. (Leitung, Geschäftsführung)
  • Dr. Mehmet Ata (Leitung, Redaktion)
  • Fabio GhelliFabio Ghelli hat Griechische Philologie und Anthropologie in Pisa (Italien) und Theaterwissenschaften an der Universität Osaka (Japan) studiert. Als freier Autor hat er für italienische und deutsche Medien gearbeitet, wie Zeit Online, Spiegel Online, Spiegel, Tagesspiegel, Hamburger Zeitung, Berliner Zeitung sowie Peacereporter, Il Manifesto, Radio Popolare. Seit 2014 arbeitet er beim Mediendienst Integration als Autor, seit 2015 ist er hier Redakteur. (Redaktion)
  • Dr. Timo TonassiTimo Tonassi hat an der Graduate School of North American Studies des John-F.-Kennedy Instituts (Freie Universität Berlin) promoviert. Seine inhaltlichen Schwerpunkte waren dabei Medien und Migration. Zuvor sammelte er redaktionelle Erfahrung in Kommunikationsagenturen in Hamburg und Berlin sowie als Business-Analyst in Washington D.C. Seit August 2015 arbeitet er als Projektleiter und Redakteur beim Mediendienst Integration. (Projektleitung Journalisten-Handbuch Islam, Redaktion)
  • Jenny LindnerJenny Lindner hat Kulturwissenschaft und Migrationsgeschichte in Berlin, Los Angeles und Toulouse studiert. Journalistische Arbeitserfahrung hat sie u.a. beim Fernsehsender Arte, beim Goethe-Institut und bei der EU-Info-Website Cosmopublic gesammelt. Sie ist Mitbegründerin des Projekts "Refugee-Report", das ungeschnittene Audio-Statements von Geflüchteten veröffentlicht. Seit 2014 arbeitet sie beim MEDIENDIENST, seit 2015 ist sie für die bundesweiten Medien-Touren verantwortlich. (Projektleitung Medien-Touren)
  • Jennifer ProssJennifer Pross hat Europastudien und Migrationsforschung in Bremen, Salamanca und Osnabrück studiert. Journalistische Erfahrungen hat sie u.a. bei der taz, Radio Bremen und beim Mitteldeutschen Rundfunk gesammelt. Seit 2013 arbeitet sie auch für den Mediendienst Integration, seit 2015 als Projektleiterin für bundesweite Pressegespräche. (Projektleitung Pressegespräche)
  • Selma FilipovicSelma Filipovic hat Politikwissenschaften und Journalistik in Sarajevo studiert. Bei der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit hat sie Entwicklungsarbeit in Bosnien geleistet und dort im Fernsehen gearbeitet. 2009 wurde sie Korrespondentin der Deutschen Welle in Berlin für die Westbalkanstaaten. Sie ist zertifizierte EU-Fundraiserin und –Projektmanagerin. Seit 2016 arbeitet sie beim Mediendienst Integration. (Mitarbeiterin der Geschäftsführung)

Träger
Der Mediendienst ist ein Projekt des "Rats für Migration e.V." (RfM), einem bundesweiten Zusammenschluss von Migrationsforschern. Seit seiner Gründung setzt er sich für eine differenzierte Debatte über die Politikfelder Migration und Integration ein.

Finanzierung
Der MEDIENDIENST ist ein unabhängiges und kostenfreies Angebot für Journalisten. Finanziert wird seine Arbeit von neun verschiedenen Kooperationspartnern, die wir unter Förderung aufgelistet haben.

Fachbeirat
Unterstützt wird der Mediendienst Integration durch einen Fachbeirat. Dabei handelt es sich um Journalisten und Experten, die beraten, das Vorhaben kritisch begleiten und ihren Informationsbedarf äußern.

Mitglieder des Fachbeirats:
Susanne Biedenkopf-Kürten, Beirats-Vorsitz, ZDF
Daniel Bax, TAZ
Andrea Dernbach, Der Tagesspiegel
Hans-Jörg Vehlewald, BILD
Dunja Hayali, ZDF
Karen Krüger, FAZ
Claus Christian Malzahn, Die Welt
Rainer Munz, RTL
Rainer Ohliger, Netzwerk Migration in Europa e.V.
Roland Preuß, Süddeutsche Zeitung
Anna Reimann, Spiegel Online
Tibet Sinha, WDR
Özlem Topcu, Die Zeit
Michael Radix, CIVIS Medienstiftung
Dr. Susanne Farwick, Stiftung Mercator
Dr. Pia Gerber, Freudenberg Stiftung / Groeben Stiftung
Prof. Dr. Karl-Heinz Meier-Braun, Rat für Migration / SWR
Christian Petry, Stiftungsgemeinschaft SFGM
Timo Reinfrank, Amadeu Antonio Stiftung
Prof. Dr. Werner Schiffauer, Rat für Migration
Catharina Seegelken, Manfred Lautenschläger-Stiftung
Dr. Heinz-Rudi Spiegel, Marga und Kurt Möllgaard-Stiftung im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Prof. Dr. Dietrich Thränhardt, Rat für Migration
Prof. Dr. Albrecht Weber, Rat für Migration
Astrid Ziebarth, German Marshall Fund