Religionsmonitor

"Die Vorwürfe zeigen die Schieflage der Islamdebatte"

Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung wird in sozialen Netzwerken heftig attackiert. Die Untersuchung hatte ergeben, dass die Integration von Muslimen in Deutschland deutliche Fortschritte macht. Viele zweifeln die Ergebnisse an. Im Interview mit dem MEDIENDIENST erklärt die Islamwissenschaftlerin Riem Spielhaus, wie sie die Studie bewertet. Mehr ...


Medien-Tour "Jüdisches Leben"

Wachsende Sorge vor Antisemitismus

Rabbiner Avichaei Apel wird von zwei Journalistinnen interviewt

Welche Erfahrungen machen Juden mit Antisemitismus? Wie gehen sie damit um? Und welche interreligiösen Projekte gibt es? Diesen Fragen ging eine Medien-Tour des MEDIENDIENSTES in Frankfurt nach. Die wichtigsten Erkenntnisse: Viele Juden haben Sorge vor zunehmenden Anfeindungen. Gleichzeitig öffnen sich jüdische Gemeinden und Vereine immer stärker nach außen. Mehr ...


Manifest

Rat für Migration fordert Umdenken in Einwanderungspolitik

In einem Manifest warnen die Mitglieder des Rats für Migration vor einem zunehmenden "Abwehrnationalismus". Sie fürchten einen Rückfall in politische Fehler der Vergangenheit und fordern stattdessen zukunftsfähige Konzepte. Dazu gehörten ein klares Bekenntnis zu gesellschaftlicher Vielfalt, mehr legale Einwanderungswege und verbesserte Teilhabechancen für Migranten und Flüchtlinge. Mehr ...


Pressegespräch

Experten kritisieren die Einbürgerungspolitik

Deutschland bürgert im internationalen Vergleich wenig Menschen ein. Im vergangenen Jahr haben gerade einmal 110.000 Personen die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten. Wie ist das zu erklären? Welche Folgen hat das für die Demokratie? Und was können Politik und Verwaltung tun, um Einbürgerungen zu erleichtern? Zu diesen Fragen lud der MEDIENDIENST zu einem Pressegespräch in Berlin ein. Mehr ...


Hochschulen

Mehr Studierende mit "Migrationshintergrund"

Junge Menschen aus Einwandererfamilien beginnen immer häufiger ein Studium. Dieser Trend wird weiter anhalten, schätzen Experten. Doch neue Forschungen geben Hinweise darauf, dass Studierende mit Migrationshintergrund ihr Studium häufiger abbrechen als ihre Kommilitonen. Was sind die Gründe dafür? Und was können Hochschulen tun, um sie zu unterstützen? Mehr ...